Immer als Erstes von Produktneuheiten, Sale-Aktionen und Blog-Beiträgen erfahren.

PUSH-UP NACHRICHTEN AKTIVIEREN?

Benachrichtigungen können jederzeit in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz

AGB

§ 1 Geltungsbereich
(1) Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

§ 2 Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten
(1) Der Kaufvertrag kommt zustande mit Bike o‘ bello Radsportversand GmbH & Co. KG.

(2) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

(3) Wir nehmen Ihr Angebot innerhalb von zwei Tagen an, indem
- wir eine Annahmeerklärung in separater E-Mail abgeben oder
- gegebenenfalls die Zahlungstransaktion durch unseren Dienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister durchgeführt wird. Der Durchführungszeitpunkt der Zahlungstransaktion richtet sich nach der jeweils ausgewählten Zahlungsart (s. unter „Bezahlung“).

Die für Sie relevante Alternative richtet sich danach, welches der aufgezählten Ereignisse als erstes eintritt.

§ 3 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
(1) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende(n) Sprache(n): Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch

(2) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 4 Lieferbedingungen
(1) Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

(2) Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

§ 5 Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

(1) Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

(2) Kreditkarte
Im Bestellprozess geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Ihre Karte wird unmittelbar nach Abgabe der Bestellung belastet.

(3) SEPA-Lastschriftverfahren
Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie mindestens einen Bankgeschäftstag im Voraus informieren (sog. Prenotification). Ein Bankgeschäftstag ist jeder Werktag mit Ausnahme von Samstagen, bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen sowie der 24. Und 31. Dezember eines jeden Jahres. Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware.
Für jede Rücklastschrift infolge mangelnder Kontodeckung oder aufgrund eines Verschuldens des Geldinstitutes des Kunden, sowie für jeden unrechtmäßigen Widerruf fordert Bike o‘ bello Radsportversand GmbH & Co. KG die tatsächlich entstandenen Bankgebühren gemäß Kontoauszug von Ihnen zurück.

(4) PayPal
Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal registriert sein, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar nach Abgabe der Bestellung durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

(5) Sofort by Klarna
Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Ihr Konto wird unmittelbar nach Abgabe der Bestellung belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

(6) Amazon Pay
Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe S.C.A. 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg („Amazon“) bezahlen zu können, müssen Sie bei Amazon registriert sein, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird innerhalb eines Bankgeschäftstages nach Abgabe der Bestellung durchgeführt. Ein Bankgeschäftstag ist jeder Werktag mit Ausnahme von Samstagen, bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen sowie der 24. Und 31. Dezember eines jeden Jahres. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

(7) Rechnung
Der Rechnungsbetrag ist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung und der Ware per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Bankkonto fällig. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.

(8) Zahlung per Nachnahme
Sie zahlen den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zzgl. 4,5 Euro als Kosten an.

§ 6 Gutscheinkonditionen
(1) Einlösen von Aktionsgutscheinen
Aktionsgutscheine können sie nicht käuflich erwerben, sondern werden von Bike o'bello im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgegeben.

Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs auf www.bobshop.com oder gegen Vorlage an der Kasse in unserer Filiale einlösbar. Einzelne Marken können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein. Ein Aktionsgutschein kann nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden.
Ist auf dem Aktionsgutschein ein Mindestbestellwert genannt, so muss dieser erreicht werden, damit der Gutschein gültig wird. Ist kein Mindestbestellwert genannt, so muss der Warenwert mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Eine Erstattung von etwaigem Restguthaben ist nicht möglich.
Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs / Einkaufs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.
Ein Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.
Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet oder gutgeschrieben, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird.

(2) Einlösen von Geschenkgutscheinen
Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die Sie käuflich auf www.bobshop.com oder in unserer Filiale erwerben können.

Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in bar ausgezahlt, noch verzinst. Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich.
Sollte der Wert eines Geschenkgutscheins nicht für die Bestellung ausreichen, kann die Differenz mit einer im Bestellprozess genannten Zahlungsart bezahlt werden.

Der Kauf eines Geschenkgutscheins kann nur storniert werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde.
Ein Geschenkgutschein kann nicht mit einem Aktionsgutschein bezahlt werden.
Bei einer Bestellung können mehrere Geschenkgutscheine eingelöst werden. Geschenkgutscheine sind mit einem Aktionsgutschein pro Bestellung kombinierbar.
Werden Artikel, die mit einem Geschenkgutschein bezahlt wurden, retourniert oder umgetauscht, wird der Warenwert Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Eine Barauszahlung oder Neuausstellung des Gutscheins ist nicht möglich. Um die Höhe Ihres Guthabens auf Ihrem Konto zu erfahren senden Sie bitte eine Email an [email protected]
Bei Verlust, Diebstahl oder nicht durch uns verschuldete Unlesbarkeit von Geschenkgutscheinen übernehmen wir keine Haftung.

§ 7 Das Bobcash Programm
Die Bike o‘ bello Radsportversand GmbH & Co. KG betreibt das bobcash Programm, ein Bonus-Programm, das es Ihnen ermöglicht, Guthaben beim Kauf von Waren zu sammeln, wobei der Rabatt nicht vom Preis abgezogen wird, sondern als bobcash-Guthaben gutgeschrieben wird, das Sie bei neuerlichen Käufen einlösen können.

(1) Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am bobcash-Programm beginnt automatisch bei der Eröffnung eines Kundenkontos (Registrierung). Kunden, die als Gast bestellen und sich nicht registrieren sind vom Cashback Programm ausgenommen.

(2) Sammeln und einlösen von bobcash Guthaben
Als registrierter Kunde sammeln Sie bei jedem Einkauf in unserem Onlineshop bobcash Guthaben. Jeder registrierte Kunde erhält unabhängig von der Höhe des Einkaufswertes einen Cashbackguthaben von derzeit 2 % auf die Brutto-Einkaufssumme inklusive Mehrwertsteuer. Für den Fall der Rückgabe von Waren durch den Kunden aus Einkäufen wird das Rabattguthaben entsprechend reduziert. Der Kunde kann sein Guthaben jederzeit bei der nächsten Bestellung einlösen oder weiter ansammeln. Eine Bar-Auszahlung oder Übertragung des Guthabens auf Dritte ist nicht möglich. Gesammeltes bobcash-Guthaben verfällt 24 Monate ab Rechnungsdatum der jeweiligen Bestellung.

(3) Ihr aktuelles bobcash Guthaben können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen.

(4) Kündigung, Beendigung und Änderung der Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am bobcash-Programm endet automatisch, sobald der Kunde die Löschung seines Kundenkonto veranlasst. Nicht eingelöstes Guthaben verfällt mit dem Ende Ihrer Teilnahme am Programm. Bobshop ist berechtigt, das Cashback Programm jederzeit unter Einhaltung einer angemessenen Frist und aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Frist unter Beachtung der Kundenbelange zu ändern, zu ergänzen oder zu beenden. Die Änderungen oder die Beendigung werden dem Kunden rechtzeitig vor Eintritt der Änderung per E-Mail oder schriftlich an die vom Kunden zuletzt bekannt gegebene Anschrift mitgeteilt.

§ 8 Das Bobstar Programm
(1) Leistungen und Gebühren der bobstar Mitgliedschaft
Bei Kauf von Waren oder auch unabhängig davon, können Bobshop Kunden eine bobstar Mitgliedschaft eingehen. Die bobstar Mitgliedschaft bei Bobshop kostet 7,95 € für 12 Monate. Innerhalb dieses Leistungszeitraums erhalten Sie auf jeden Einkauf 8% Rabatt auf den Bezahlbetrag. Ausgenommen hiervon sind Versandkosten, der Beitrag für die bobstar Mitgliedschaft sowie Set-Angebote und Sale-Artikel, diese sind bereits standardmäßig rabattiert. Der Rabatt der bobstar Mitgliedschaft ist zudem nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombinierbar, sofern nicht anders angegeben. Eine Auszahlung in bar ist ausgeschlossen. bobstar-Mitglieder erhalten von uns regelmäßig exklusive Angebote und Informationen per E-Mail. bobstar-Mitglieder erhalten zudem die Möglichkeit auf Rechnung zu bestellen. Bitte beachten Sie, dass wir diesen Service nur Kunden mit deutscher Rechnungsadresse anbieten.

(2) Laufzeit und Kündigung
Die bobstar Mitgliedschaft hat eine Laufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn Sie sie nicht spätestens 14 Tage vor dem Laufzeitende innerhalb Ihres Kundenkontos oder durch eine Mitteilung an unseren Kundenservice kündigen. Solange Sie noch keine Käufe unter in Inanspruchnahme der bobstar Mitgliedschaft getätigt haben, bekommen Sie die Mitgliedsgebühr innerhalb der ersten 14 Tage vollständig zurückerstattet. Sie können Ihr Widerrufsrecht insbesondere dadurch ausüben, dass Sie sich per email an [email protected] mit ihrem Widerruf wenden. Wenn Sie im Rahmen der bobstar Mitgliedschaft bereits einen Einkauf getätigt haben, werden die durch die bobstar Mitgliedschaft gewährten Vorteile (z.B. ein Rabatt in Höhe von 8,00 Euro auf eine Bestellung mit einem Artikel vor Rabatt in Höhe von 100,00 Euro) im Zuge eines Widerrufs rückabgewickelt und entsprechend berechnet.

(3) Bezahlung und Verlängerung
Die Bezahlung der Bobstar Mitgliedschaft ist nur mit Kreditkarte oder Amazon Pay möglich. Für Käufe innerhalb Ihrer Mitgliedschaft können Sie auf alle verfügbaren Zahlarten zurückgreifen. Bei Verlängerung Ihrer Bobstar-Mitgliedschaft wird die Mitgliedsgebühr automatisch fällig. Bobshop zieht nach 12 Monaten automatisch die fällige Mitgliedsgebühr über die von Ihnen zum Abschluss der Mitgliedschaft gewählte Zahlungsart ein. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder Amazon Pay. Wird die Zahlungsart während Ihrer Mitgliedschaft ungültig oder wird die Einziehung anderweitig abgelehnt, sind wir berechtigt, die Zahlung von ihnen auf anderem Wege einzufordern (mögliche Mehrkosten durch die nicht mögliche automatisierte Abbuchung müssen wir Ihnen dann in Rechnung stellen).

(4) Kündigung durch die Bike o‘ bello Radsportversand GmbH & Co. KG.
Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Mitgliedschaft nach eigenem Ermessen mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zu kündigen. In diesem Falle erstatten wir Ihnen die Mitgliedsgebühr komplett für die aktuelle Laufzeit der Mitgliedschaft, es sei denn, Sie haben durch ihre bobstar Mitgliedschaft in der jeweiligen Laufzeit der Mitgliedschaft schon Nachlässe realisiert, die höher sind als der Mitgliedsbeitrag der laufenden 12 Monate. Eine Erstattung ist ausgeschlossen, wenn die Kündigung aus wichtigem Grund erfolgt. Eine Kündigung aus wichtigem Grund ist mit sofortiger Wirkung möglich, wenn Sie schuldhaft gegen die vorliegenden Bedingungen oder ein anwendbares Gesetz verstoßen, wenn die Nutzung der bobstar Mitgliedschaft betrügerisch oder missbräuchlich erfolgt oder unsere Interessen oder die Interessen eines anderen Nutzers geschädigt werden. Sofern wir im Einzelfall nicht auf die strikte Einhaltung der vorliegenden Bedingungen durch Sie bestehen oder diese nicht durchsetzen, wird hierdurch kein Verzicht auf irgendwelche Rechte für die Zukunft begründet.

(5) Änderungen der Bedingungen und des Leistungsumfangs
Wir sind berechtigt, die vorliegenden Bedingungen und den Leistungsumfang der bobstar Mitgliedschaft nach eigenem Ermessen zu ändern. Sie werden über alle wichtigen Veränderung dieser Geschäftsbedingungen informiert. Es gelten alle weiteren allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bike o‘ bello Radsportversand GmbH & Co. KG. Im Fall von Änderungen dieser Bedingungen oder des Leistungsumfangs, werden Sie von uns hierüber informiert. Sie haben dann das Recht, den Änderungen der Bedingungen zu widersprechen. Wenn Sie den Änderungen widersprechen möchten, teilen Sie uns dies per E-Mail an [email protected] binnen 14 Tagen mit. Eine etwaige Erhöhung der Mitgliedsgebühr tritt erst ab dem Beginn der nächsten Laufzeit in Kraft. Erweist sich eine Änderung als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar, wird hierdurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Änderungen oder Bedingungen nicht berührt.

§ 9 Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
- bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
- bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
- bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
- soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

§ 10 Widerrufsrecht
Ihnen steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu.

§ 11 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen. Die uns zustehenden Sicherheiten werden wir auf Ihr Verlangen insoweit freigeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten den Wert der offenen Forderungen um mehr als 10 % übersteigt.

§ 12 Transportschäden
Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

(2) Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben.

§ 13 Gewährleistung und Garantien
13.1 Mängelhaftungsrecht
(1) Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

(2) Die nachstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

 

Beschränkungen gegenüber Unternehmern

Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung. Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei neu hergestellten Sachen ein Jahr ab Gefahrübergang.
Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 445a BGB bleiben unberührt.

Regelungen gegenüber Kaufleuten

Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

13.2 Garantien und Kundendienst
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

  • Kundendienst: Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co.KG
  • In den Weinaeckern 4, 69168 Wiesloch, Deutschland
  • Fax: (+49) (0)6222 97177 77 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
  • Mail: [email protected]

 

§ 14 Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 15 Schlussbestimmungen
Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand Juni 2023

Sie haben Ihre Mitgliedschaft soeben in den Warenkorb gelegt und profitieren ab sofort von den exklusiven Vorteilen.
10 % Extra sparen bei jedem Einkauf
8 % Direkt-Rabatt (exkl. Sets & Sale-Artikel) plus 2 % Cashback-Bonus
VIP-Shopping
Zugang zu Neuheiten vor allen anderen!
Priority-Service
Blitzversand bei jeder Bestellung!
exklusive Gutscheine
Exklusive Bobstar-Gutscheine zusätzlich zum Rabatt!